Werstatt Ansicht

Ein Bereich für fertige Werke im Atelier

Bild

Der Eingang/Wintergarten

Bild

Die Küche

Bild

Das Atelier

Bild

Das Bad

Bild

Die Galerie oben

Bild

Der Schlafraum oben

arbeitsplatz

Der Cyberspace Arbeitsplatz im Atelier



Private Biographie

Instanziierung
auf der Trennlinie zweier Erdzeitalter Epochen:
Im zum Ende gekommenen Holozän - die letzten ca. 1 Millon Jahre -
und dem um das Jahr 1950 beginnenden Anthropozän

Bildung
MediaTech Studium bei Prof. Wilhelm Jünemann, ASP Master Photograph
Craft Work Studium bei MA. Wolfgang Ort, Goldsmith and Sculptur
Informatik Studium in New Haven, Yale University
Philosophie of Art Studium bei Dr. Phil. Detlef Bolz, History of Art
Kunst bei Di. Sig. Christal Efkemann, Organisation & Ökonomie

Projekte in
- Paris, Place de Jean Mermoz, StreetArt
- London, Piccadilly Circus, Street happening
- Amman, Jordanien, physio-psychologischer Experimentalaufenthalt
- San Francisco / Los Angeles, USA, Cultural Studies
- Palo Alto, USA, Tech / Science study
- Beirut, Libanon, Baalbeck Seminar Megalithic Blocks
- Härnösand, Sweden, Konstvardsanstalten NordicArt
- Toronto / Vancouver, First Nation Besuche
- Capranica / Rom / Diano Marina, Italia, FanuBalea
- Kairo, Ägypten, Kunsthistorische Aufenthalte
- Schwabing, München, House Walden, Ausstellung
- Rovaniemi, Finnland, Ethnische Studien
- Cologne, Germany, Virtual Gallery Kutkowski
- Toledo, Spanien, Studium Alter Meister
- Boston, USA, AnnetteWatta Art House, Ausstellung
- Skandinavien, Geheimdienstauftrag, fehlgeschlagene Mission
- Kalisz Pomorski, Polen, Weltlauf Arbeit

Studienaufenthalte in
USA, Libanon, Jordanien, Tunesien, Türkei, Syrien, Bulgarien,
Rumänien, Griechenland, Kanada, England, Finnland, Schweden,
Schweiz, Italien, Polen, Frankreich, Spanien

Lebt und arbeitet in NRW Deutschland.
Status: Artist Creative Contemporary Arts



Berufliche Biographie

Deutsche Staatsangehörigkeit
Projektbezogene Tätigkeiten
Auslandserfahrung in einer Reihe von Ländern
Englisch und Schwedisch als Fremdsprache
Familienstand ledig
Eigenschaft: Loyalität, Engagement, Zuverlässigkeit, Verantwortlichkeit

Der Professionelle Berufsverlauf:
Lehre E-Technik
Arbeit als Industrieelektriker
Arbeit als Elektroinstallateur
Fachhochschulqualifikation
Studium E + Informatik
Ingenieursarbeiten
Planungsarbeit
Softwareentwicklung
Eigene Softwarefirma
Commissioning POC
exten. Auslandserfahrung
Bereich: Mittel/Niederspannung, PLC und konventionelle Steuerung, MSR

Die Sprachkenntnisse:
Deutsch, perfekt
Englisch, gut
Schwedisch, befriedigend

Die Digitale Kompetenz:
Industrial PLC
Informationstechnik
MS Office Paket
Adobe Creative Paket
Mathematica
MS Windows

Meine Assignments:
Bayer Leverkusen, Lehre und Gesellenjahre
Wuppermann Walzwerk, Leitstand Techniker
Planungsbüro Stecker Köln, Engineering Microsystems
Siemens Halske Köln, Engineering für Studio ProductionMachines
Grohe, Köln, Entwicklungsarbeit Feedback-freeintercomsystem
LeyboldHeraeus Köln, Entwicklungsarbeit Human device Interface
Athabasca Oil Sands, Fort McMurry, Alberta, Canada, Elektroplanung
Steag GNS, Gesellschaft für Nuklear Technik Essen, Entwicklungsarbeit,
Gründung der Firma Icon, Beratung für Industrieanlagenautomation
Projekt- und Bauleitung für den Nuklearsektor
Planungsbüro SIEL Salzgitter Industrie Elektrik Köln, Großprojekte International
Planungsbüro MSR Mess-Steuer-Regel-Technik Lohmar, Consulting Assignments
Gründung der Firma Parc Computing, Der Einsatz von Anwendersoftware
Ford Köln, Konzeption Expert System für Motoren Teststand Monitoring

Bereich Planung - Engineering:
Projekte:
Für Uhde Anlagenbau, Köln
UdSSR, Siberia, Zementwerk Komplex
Für SIEL (Salzgitter Industrie Elektrik), Köln Mühlheim
Jordanien, Ramtha, PVC Chemie Komplex
Libyen, Abu Kammash, PVC Chemie Komplex

POC, Person of Contact, Extended Commissioning:
Für Haspelanlagen SMS SiemagHilchenbach:
Hoogovens, Aluminium- und Stahlwerk, Konzern Corus, Niederlande
Nucor, Stahlwerk, USA, Indiana, Crawfordsville

Statement
Work Hard - Think Global - Act Local




Sozio/Kulturelle Biographie

Geboren
- Nach dem westlich Kalender: 14.Juli 1942
- Nach Ägyptische Zeit: 8 Athyr 2691
- Im Chinesischen Jahr: 2, 6, Ren-wu, 77
- Gemäß Hindu Lunar Kalender: Mangalavara, 2 Ashadha 5043 K.Y.
- Nach Römischer Zeit: pridie idus Iulii MCMXLII
- In Jüdischer Zeitrechnung: 29, Tamus 5702
- Im Islamischer Kalender: 29. Djumada l-Akhira 1361

Zu Hause
- Koordinaten 50°52’ 56”N 7°13’58”O des dritten Planeten des Solar Systems
- im lokalen Arm der Milchstraße zwischen dem Perseus und dem Sagitarius Arm
- in der lokalen Gruppe zusammen mit der NGC3109 und der Andromeda-Galaxie

Die Zeitlinie
1944 Kriegsgeschehen: Flucht vor Bombardierungen nach Thüringen
1950- Christlich/katholische Bildung während der Schulzeit, Deutschland
1970- Das Verstehen des Islamischen Glaubens, Reisen in diverse Arabische Länder
- Reise nach Tunesien
- Reise in die Türkei
- Reise nach Syrien und Jordanien
- Reise nach Libanon und Ägypten

1982- Vedisch/hinduistische Studien
- Reise nach A.C. Bhaktivedanta Swamis, Hare-Krishna-Tempel LA Culver City, USA
- Reise nach Bhagwan Shree Rajneesh, Wasco County Oregon, USA
- Besuche bei Maharishi Mahesh Yogi, Transzendentale Meditation (TM), Köln
- Studien zu Sadhguru, Isha Foundation, Welt

2019- Der Kosmologische Aspekt
- Conformal Cyclic Cosmology CCC, Sir Roger Penrose
- Multivers Theory, Brian Greene, Theoretischer Physiker und Kosmologe
- String Theory, Leonard Susskind, Theoretischer Physiker der Kosmologie
- The New Physics Project, Stephen Wolfram, Genie und Unternehmer

Die Bedeutung des Anspruches für ein Spirituelles Leben hat diese Sicht:
Die Betrachtung der 'Drei Edlen Wege':
Vom Rechten Denken - Vom Rechten Sprechen - Vom Rechten Handeln